Titelbanner
Landrat

Gerhard Bauer

Deutschland befindet sich in diesem Jahr wieder im Fußballfieber, denn im Sommer findet die Weltmeisterschaft statt. Doch nicht nur die WM ist ein sportliches Highlight, sondern auch das internationale Hallenturnier des TSV Gaildorf.

Zum 29. Mal wird der Jugend Eurocup ausgetragen, dazu spreche ich dem TSV Gaildorf und vor allem der Fußballabteilung meinen Glückwunsch und meine Anerkennung aus. Fußball ist auf der ganzen Welt populär und zieht Millionen Fans in ihren Bann. Als Mannschaftssportart trägt er dazu bei Teamgeist, Fairness und Zusammenhalt zu fördern.

Der Jugend Eurocup ist ein einzigartiges, internationales Turnier für Nachwuchsfußballer, das zu den besten U-17 Hallenturnieren in ganz Deutschland zählt. Auch für 2018 wurden keine Mühen gescheut und so sind 13 Mannschaften aus sechs verschiedenen Ländern vertreten. Als deutsche Vertreter stehen der TSV Gaildorf, der VfB Stuttgart, der FC Bayern München, der 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Hertha BSC Berlin und der RB Leipzig auf dem Feld. Doch auch internationale Mannschaften, wie der FC Thun aus der Schweiz, der FK Austria Wien aus Österreich, der FC Royal Antwerpen aus Belgien, der GNK Dinoma Zagreb aus Kroation und Tottenham Hotspur aus England sind mit von der Partie. Allen Gästen aus dem Ausland gilt mein herzlicher Gruß.

Ich danke dem TSV Gaildorf für die Organisation und Durchführung dieses großartigen Sportwochenendes.  seinen Beitrag. Darüber hinaus danke ich den allen Sponsoren, ohne die die Ausrichtung eines solchen internationalen Spitzenturniers nicht möglich wäre. „Die Faszination des Fußballs lässt sich leicht erleben, schwer beschreiben und unmöglich erklären“, so der deutsche Philosoph Andreas Tenzer. Lassen Sie sich von Begeisterung und der Leidenschaft der Spieler mitreißen und genießen Sie das Turnier.

Ich wünsche allen aktiven Spielern viel Erfolg und den Zuschauerinnen und Zuschauern ein faires und spannendes Turnier.  

Gerhard Bauer
Landrat des Landkreises Schwäbisch Hall

Gerhard Bauer